Dieser Sommer scheint den Körper der Menschen auf Ausdauer zu testen. Ein starker Wetterwechsel wirkt sich negativ auf die Gesundheit aus, aber seine Stärkung und Verbesserung verschieben wir oft auf den Herbst. Obwohl es sich zu überlegen lohnt, deuten solche Änderungen vielleicht darauf hin, dass es jetzt an der Zeit ist, sich um Ihre Gesundheit zu kümmern? Ist es traditionell, es für den Herbst zu lassen? Wir haben herausgefunden, wann wir mit der Reinigung und Stärkung des Körpers beginnen sollen, und wir haben einige Tipps für Sie vorbereitet.

Warum ist es wichtig, im Herbst auf Ihre Gesundheit zu achten?

Der menschliche Körper ist bis ins kleinste Detail durchdacht. Im Sommer "macht er Urlaub", um sich zu entspannen und zu entspannen. Und wenn die Lufttemperatur auf 16-20 ° C sinkt, was im Winter als unrealistische Hitze gilt, werden viele Menschen krank. Im Winter hingegen werden alle Kräfte mobilisiert, die Abwehrsysteme des Körpers aktiviert - das erfordert viel Energie. Daher ist die Übergangsherbstperiode eine ideale Zeit für ayurvedische Praktiken, die den Körper für die kalte Jahreszeit mit Gesundheit belasten. Wenn Sie Ihren Körper richtig pflegen, werden Sie nur Herbstdepressionen und Erschöpfung durch Meme oder Anekdoten erwähnen.

Zeit aufzuräumen

Die Jahreszeiten haben sich etwas verschoben, August gefriert bis auf die Knochen und wärmt dann die sengende Sonne. Die Menschen fühlen sich bereits erschöpft, verbinden diesen Zustand aber nicht mit dem Wetter, da es noch nicht Herbst ist. Obwohl es sich lohnt, sich an neue Bedingungen anzupassen und früher mit der Reinigung und Heilung zu beginnen, dem Gefühl zu vertrauen. Alles nur, weil sich der Körper schneller an Veränderungen in der Natur anpasst und uns nonverbale Signale der Reformbereitschaft gibt.

skopincev
Dmitry Skopintsev

Neurologe, Hausarzt, Ayurveda-Arzt, Phytotherapeut, Gründer und Chefarzt der Ayurveda-Klinik Salendula (Ungarn)

 

Der Stoffwechsel ist in einem geschlackten Körper gestört. Es reduziert die Funktionen des Nerven-, Immun- und Hormonsystems. Während der Verdauung treten Veränderungen auf, die Aufnahme von Spurenelementen verschlechtert sich, Nährstoffe verschlechtern sich, nicht verwendete Fette und Kohlenhydrate werden abgelagert, die Mikrozirkulation des Blutes in peripheren Geweben wird gestört, was zu Ödemen führt. Der Körper wird anfällig für verschiedene Infektionen. Die Reinigung sollte im Spätsommer beginnen, da während der Regenzeit (August bis September), gefolgt vom Übergang zum Herbst (Oktober bis November), das Tageslicht reduziert wird und wir weniger Sonnenlicht erhalten.

Ayurveda-Tipps zur Erhaltung der Gesundheit im Herbst

1 Reinigung des Körpers

Da der Prozess der Energieakkumulation im Herbst stattfindet, werden lange Entgiftungsprogramme nicht empfohlen. Stattdessen können Sie kurzfristiges Fasten üben (z. B. einmal pro Woche) oder Panchakarma durchlaufen - ein Programm zur Reinigung und Verjüngung des Körpers auf zellulärer Ebene.

2 Herbstdiät

Ayurveda-Experten empfehlen, im Herbst nahrhaftere und fettigere Lebensmittel zu sich zu nehmen. Ergänzen Sie saisonales Obst und Gemüse mit Ölen. Um die Verdauung zu verbessern, können Sie Gewürze wie Koriander, getrockneten Ingwer, Kreuzkümmel und Kardamom hinzufügen. Und denken Sie daran, dass Modus und System für das Essen wichtig sind.

tvardovska
Svetlana Tvardovska

Ayurveda-Experte, qualifizierter Kosmetiker-Pharmakologe, Gründer des Labors für Biokosmetik, Massageschule und orientalische Kosmetologie

 

Denken Sie an das Tagesmenü, ersetzen Sie in den Tagen von Wind und Kälte alle rohen Salate und Früchte durch gebackene Früchte und Suppen. Vertreter aller Doshas außer Vata (ein Test zur Bestimmung Ihrer Konstitution (Doshi) kann in offenen Quellen gefunden werden oder sich von einem Spezialisten beraten lassen) vermeiden tagsüber Snacks und essen 2-3 mal täglich im Abstand von 5-6 Stunden. Koffein gibt uns das Gefühl, wach und aktiv zu sein, macht unseren Körper aber leider nicht aktiv und einsatzbereit. In diesem Fall erzeugen wir, indem wir unsere eigenen Ressourcen erschöpfen, einfach die Illusion von Aktivität.

3 Gepflegte Haut

Die Haut ist der erste Indikator für den Zustand des Körpers. Deshalb müssen Sie es im Herbst schützen und sich auf die Kälte vorbereiten. Dazu ist es sinnvoll, warme Morgenmassagen mit wärmenden Ölen durchzuführen. Im Herbst ist es besser, Sesamöl als Basis zu verwenden und Mandel-, Sandelholz- oder Rosenöl hinzuzufügen. Massieren Sie die Mischung etwa einmal pro Woche auf den Körper (wenn die Haut trocken ist - häufiger). Bereiten Sie ein- oder zweimal pro Woche Gesichtsmasken aus natürlichen Produkten zu: Sauerrahm oder Avocado. Denken Sie jedoch daran, dass Masken für Ihren Hauttyp ausgewählt werden sollten.

4 Stärkung der Praktiken

Körperliche Aktivität ist zu jeder Jahreszeit nützlich. Verschiedene Atemübungen sind universell (wie das Üben des "Atmens von Feuer" - schnelles, rhythmisches Zwerchfellatmen ohne Pausen, 2-3 Zyklen pro Sekunde). Yoga ist auch im Herbst perfekt, insbesondere Drehübungen wirken gut. Sie werden dazu beitragen, den Körper als Ganzes zu stärken und gleichzeitig den Geist von unnötigen Gedanken zu befreien.

5 Farben und Aromen

Jede Farbe hat ihre eigene Schwingung. Deshalb sollten Sie sich im Herbst mit warmen Farben umgeben: gelb, orange, rot. Schließlich deutet die Natur selbst auf diese Skala hin. So können Sie einen schönen Schal oder eine Wachskerze kaufen, die nicht nur Ihre Stimmung mit einer schönen Farbe hebt, sondern Sie auch an kalten Tagen aufwärmt.

Aromatherapie hilft dabei, Energie auszugleichen und die Stimmung zu heben. Im Herbst können Sie sich "schwere" Aromen wie Zimt, Nelken, Weihrauch, Vanille und andere leisten. Und Zitrusaromen verleihen düsteren Herbsttagen Farbe. Sie können beispielsweise Aromalampen, Kerzen und Medaillons verwenden oder ein Bad nehmen, indem Sie einige Tropfen der vorgeschlagenen Öle und des Meersalzes hinzufügen.

Ähnliche Materialien

Beliebte Materialien

Du bist eingestiegen Betaversion Webseite rytmy.media. Dies bedeutet, dass die Site entwickelt und getestet wird. Auf diese Weise können wir die maximale Anzahl von Fehlern und Unannehmlichkeiten auf der Website ermitteln und die Website für Sie in Zukunft bequem, effektiv und schön gestalten. Wenn etwas für Sie nicht funktioniert oder Sie die Funktionalität der Website verbessern möchten, kontaktieren Sie uns auf eine für Sie bequeme Weise.
BETA