7756
Natalia Chernova

Aromatherapeut, Heilpraktiker, Gründer und Leiter des Unternehmens Aroma-Ära:

Ätherisches Teebaumöl kann fast die Hälfte der synthetischen Heilmittel in einem Hausapothekenschrank ersetzen. Die alten Sumerer und Ägypter wussten mehr als 5000 Jahre davon. Und heute fällt es der Pharmaindustrie zunehmend schwer, mit dieser Gabe der Naturmedizin zu konkurrieren.

Tatsache ist, dass es sehr schwierig ist, ein "Labor" -Analogon von ätherischem Teebaumöl herzustellen. Natürliches Öl enthält mehr als 50 einzigartige organische Verbindungen. Darüber hinaus ist es unmöglich, sich an ein solches Medikament zu gewöhnen, da die chemische Zusammensetzung natürlicher Rohstoffe von Jahreszeit zu Jahreszeit variiert und Bakterien und Viren schwer anzupassen und immun zu werden sind.

Das ätherische Öl des Teebaums ist:

  • Breitbandantiseptikum;
  • Antimykotika;
  • antiviral;
  • leistungsstarker Immunmodulator;
  • Expektorans und Reinigung der Schleimhäute;
  • Anästhesie;
  • starkes dermatologisches Antiseptikum;
  • beruhigend.

Krankheiten, bei denen Teebaumöl wirksam sein kann:

  • Atemwegserkrankungen (Bronchitis, Halsschmerzen, Fieber);
  • Gynäkologie (virale und infektiöse Läsionen);
  • HNO-Erkrankungen (Mandelentzündung, Kehlkopfentzündung usw.);
  • Zahnmedizin (Parodontitis, Gingivitis usw.);
  • Dermatologie (Demodex, Akne, Akne usw.);
  • sowie häusliche Verletzungen, Schnitte, Insektenstiche.

So bewerben Sie sich:

Das "Aromatische Erste-Hilfe-Set" ist einfach und angenehm zu Hause zu verwenden, bequem mit auf die Straße zu nehmen und sicher auch auf die Haut von Kindern aufzutragen (vorzugsweise verdünnt).

Haut:

  • 1-2 Tropfen in reiner Form in akuten Situationen;
  • 2-3 Tropfen pro 1 Teelöffel Pflanzenöl (für Massagen oder medizinische Mischungen, Kompressen).

Einatmen:

  • 1-2 Tropfen pro 1 Liter warmes Wasser (heißes Einatmen);
  • direkt aus der Durchstechflasche (kalte Inhalationen);
    Anreicherung von Kosmetika (wichtig: nur natürlich):
  • 2-3 Tropfen pro 10 ml Kosmetik.

Aromalampe oder Bodenwäsche:

  • 5-7 Tropfen pro 15 Quadratmeter. m. von Räumlichkeiten.

Der Hausmedizinschrank wird in Gegenwart von ätherischem Teebaumöl erheblich erweitert.

Wichtige Notiz! Um echtes ätherisches Öl zu kaufen, wenden Sie sich besser an spezialisierte Zentren oder professionelle Aromatherapeuten, ohne Ihre Gesundheit zu gefährden.

Text: Natalia Chernova
Collagen: Victoria Mayorova

Beliebte Materialien

Du bist eingestiegen Betaversion Webseite rytmy.media. Dies bedeutet, dass die Site entwickelt und getestet wird. Auf diese Weise können wir die maximale Anzahl von Fehlern und Unannehmlichkeiten auf der Website ermitteln und die Website für Sie in Zukunft bequem, effektiv und schön gestalten. Wenn etwas für Sie nicht funktioniert oder Sie die Funktionalität der Website verbessern möchten, kontaktieren Sie uns auf eine für Sie bequeme Weise.
BETA