ANFAHRT / Ayurveda

Dies ist ein Heilsystem, das aus Indien zu uns gekommen ist. Ayurveda (übersetzt "die Wissenschaft vom Leben") ist eine ganze philosophische und medizinische Wissenschaft über das Leben selbst, über Lebensstil, Gesundheit und Langlebigkeit.

Ayurveda sagt, dass jeder genug Energie und Ressourcen hat, um sich gesund zu machen. Ayurveda betrachtet die subjektiven, immateriellen Aspekte des Lebens (Bewusstsein, Gefühle, Emotionen) und die objektiven, materiellen Aspekte, die wir durch die physischen Sinne wahrnehmen können. Ayurveda betrachtet Ayu, dh das Leben, als eine vernünftige und integrale Kombination von vier Aspekten: Atma (Seele), Manas (Geist), Indriy (Gefühle) und Sharir (Körper). Jeder der vier Aspekte erfüllt seine eigenen Funktionen und trägt zu dem bei, was wir Leben im Allgemeinen nennen. Ayurveda zielt darauf ab, eine ausgewogene, umfassende Beziehung zwischen ihnen aufrechtzuerhalten.

Laut Ayurveda besteht unsere Welt und alles, was darin existiert, aus 5 Elementen: Wasser, Feuer, Erde, Luft und Äther. Jeder von uns hat auch diese 5 Elemente, sie bilden Paare - Doshas - dies sind unsere Kräfte, die Gesundheit und Leben beeinflussen. Jeder Mensch hat ein angeborenes und inhärentes Dosha-Prakriti.

Ayurveda sagt das:

  • Jeder Mensch ist einzigartig, aber gleichzeitig ein wesentlicher Bestandteil des Universums.
  • Die Wiederherstellung des Körpers sollte auf natürliche Weise erfolgen.
  • Um zu heilen, müssen Sie die Ursache der Krankheit identifizieren und beseitigen.
  • Die Behandlung sollte sowohl die Seele als auch den Körper heilen.
  • Alles beeinflusst unser Leben und unsere Gesundheit: Ernährung, Tagesablauf, Saison
    Empfehlungen, Yoga, Meditation, pflanzliche Arzneimittel, physiologische Reinigung des Körpers.

Die fünf Elemente, aus denen alles auf der Welt besteht, bilden Paare. Solche Paare werden im Ayurveda Doshas genannt. Sie beeinflussen die Gesundheit, den Charakter, die Gewohnheiten, das Verhalten und die Persönlichkeit einer Person. Es gibt drei Doshas: Vata (Luft und Raum), Pitta (Feuer und Erde), Kapha (Erde und Wasser). Ayurveda unterscheidet drei Hauptdosha-Typen: Vata, Pitta, Kapha, aber es gibt oft gemischte Varianten von Typen (Pita-Kapha, Kapha-Watta usw.).

Um Ihr Dosha zu bestimmen, müssen Sie die Konstitution des Körpers analysieren, die wichtigsten physischen und psychischen Merkmale identifizieren und mit den Beschreibungen der traditionellen ayurvedischen Merkmale vergleichen. Ein Arzt oder Ayurveda-Spezialist hilft Ihnen auch bei der Bestimmung Ihres Dosha-Typs oder bei Online- und Offline-Dosha-Tests, die das vorherrschende Dosha anzeigen.

Die westliche Medizin erkennt nur zwei Stadien der Krankheit. Das erste ist das Stadium, in dem die Krankheit bereits erkannt werden kann (klinisch, mit Symptomen). Das zweite Stadium ist eine Komplikation, dh wenn sich die Krankheit auf benachbarte Bereiche des Körpers ausgebreitet hat und praktisch irreversibel geworden ist.

Ayurveda identifiziert sechs Stadien der Krankheit:

  • Stadium der Krankheitsakkumulation;
  • Stadium der Erregung der Krankheit;
  • Stadium der Krankheitsverschiebung;
  • Stadium der Ausbreitung der Krankheit;

und die letzten beiden:

  • klinisches Stadium einer sichtbaren Krankheit mit Symptomen;
  • Stadium der Komplikationen.

Wir sind nicht nur ein Körper, sondern eine Krankheit ist nicht nur ein physisches Phänomen. Schließlich gibt es neben dem Körper auch den Geist, die Seele und die Gefühle. Es ist der Geisteszustand, der die Stärke und Schwäche des Körpers, seinen Widerstand oder seine Veranlagung für Krankheiten und seine Faktoren bestimmt. Ayurveda-Ärzte können die Krankheit im Frühstadium erkennen, wenn das Symptom nicht erkannt wird.

Im Ayurveda gibt es Praktiken, die darauf abzielen, das Bewusstsein zu entwickeln (wie Meditation), sowie Praktiken, die darauf abzielen, die menschliche Physiologie zu verbessern und Praktiken zu kombinieren (wie Yoga). Ayurveda hat auch eigene Empfehlungen zur Normalisierung von Schlaf und körperlicher Aktivität. Es gibt auch eine ayurvedische Therapie - spezielle Verfahren mit Ölen, Kräuterpräparaten, Mineralien und vielem mehr. Und dann gibt es die ayurvedische Ernährung, die Empfehlungen für die Ernährung enthält, da die Ernährung laut Ayurveda einer der Hauptaspekte eines gesunden Lebens ist.

Panchakarma ist eine der wichtigsten Therapien im ayurvedischen Heilsystem. Panchakarma ist eine Reihe von Verfahren, die die natürlichen Reinigungs- und Erneuerungsprozesse des Körpers aktivieren. Es scheint den menschlichen Körper zu einem bestimmten Ausgangspunkt zurückzubringen. Panchakarma konzentriert sich nicht auf die Krankheit, sondern auf den Patienten, auf die Besonderheiten seiner Physiologie und Anatomie. Es gibt nicht nur eine "Behandlung" von erkrankten Organen und Geweben, sondern auch das Ausbalancieren von Doshas.

Nicht unbedingt. Ayurveda untersucht die Auswirkungen von Lebensmitteln auf die Verdauung und das Gleichgewicht der Physiologie, die Aufrechterhaltung von Kraft, Gesundheit und die Entwicklung des Bewusstseins. Ayurveda unterteilt Lebensmittel und Lebensmittel in sattvische (reine und frische Lebensmittel, die die Effizienz und Kraft steigern, die körperliche und geistige Gesundheit verbessern), Rajasthani (das erregt, Produkte enthält, die die Wärme im Körper erhöhen, alle Prozesse verbessern, manchmal zu viel) und tamasisches Essen (abgestanden, das stark verarbeitet wurde; solche Produkte verstärken die emotionalen Manifestationen, belasten aber den Körper und verursachen Aggressionen). Aber jeder Mensch ist einzigartig und hat seine eigenen Eigenschaften, so dass er den für ihn natürlichen Essstil wählen kann. Ayurveda predigt Gewaltlosigkeit, zuallererst bedeutet es, sich nicht zu etwas zu zwingen, für das eine Person noch nicht bereit ist.

Du bist eingestiegen Betaversion Webseite rytmy.media. Dies bedeutet, dass die Site entwickelt und getestet wird. Auf diese Weise können wir die maximale Anzahl von Fehlern und Unannehmlichkeiten auf der Website ermitteln und die Website für Sie in Zukunft bequem, effektiv und schön gestalten. Wenn etwas für Sie nicht funktioniert oder Sie die Funktionalität der Website verbessern möchten, kontaktieren Sie uns auf eine für Sie bequeme Weise.
BETA