Der Lebensrhythmus hat sich beschleunigt. Der moderne Mensch trifft täglich Hunderte von Entscheidungen. Was kann getan werden, um es weniger schwierig zu machen? Die Antwort kann einfacher sein als Sie denken!

Sag ja

Ein interessantes Angebot? Ein ernstes Projekt vorgeschlagen? Eingeladen in ein Land, in dem Sie noch nie waren? Aufregend, aber umständlich? Manchmal sind lange Überlegungen und Entscheidungspläne verwirrend. Sagen Sie also zuerst "JA" und beginnen Sie mit der Vorbereitung. Bereits im Prozess werden Sie wirklich verstehen können, ob Sie fortfahren sollen. Sie sparen jedoch Zeit und Energie, die für die Reflexion aufgewendet werden.

Nein sagen

Kompetent, einfach und freundlich abzulehnen ist eine Kunst. Kurz gesagt, das Wort "Nein" kann das Leben eines jeden Menschen erheblich vereinfachen. 

Cheryl Sandberg, Chief Operating Officer von Facebook, in ihrem Buch Get Involved! schreibt, dass Sie für einen langfristigen Erfolg in Leben und Karriere keine Angst haben sollten, sich zu weigern, wenn Sie übermäßige Anforderungen stellen oder nach einem Dienst gefragt werden, für den Sie weder die Zeit noch den Wunsch haben.

Sagen Sie "Ich weiß es nicht"

Seit der Schule wurde uns beigebracht, dass es eine schlechte Idee ist, "Ich weiß nicht" zu sagen. In Prüfungen ist es besser, über ein entferntes Thema zu sprechen, aber nicht zuzugeben, dass Sie etwas nicht wissen. Scham und Angst, erwischt zu werden, verfolgen viele Menschen. Die Ironie ist, dass viele von ihnen objektiv gelehrte und verantwortungsbewusste Menschen sind. Zu lernen, "Ich weiß nicht" zu sagen und sich nicht zu schämen oder Angst vor der öffentlichen Meinung zu haben, ist eine weitere gute Idee. 

Alternativen zu den Worten "Ich weiß nicht" können sein: "Ich muss nachdenken", "Dies ist eine schwierige / gute / facettenreiche Frage, und ich brauche Zeit, um sie zu beantworten". Eine vernünftige Option könnte auch sein, die andere Person zu bitten, ihre eigenen Gedanken auszudrücken oder vorzuschlagen, wo sie anfangen soll. Zum Beispiel: "Vielleicht helfen mir Ihre eigenen Gedanken zu dieser Frage bei der Beantwortung."

"Release" -Formel

Um ein schwieriges Problem zu lösen, manchmal müssen "loslassen": Entspannen Sie sich und lassen Sie das Gehirn durch eine Reihe der unerwartetsten Assoziationen zur richtigen Entscheidung kommen. Daher kommt oft Erleuchtung, wenn Sie gehen oder ein Bad nehmen. 

Ein weiterer guter Weg, um die kreative Fantasie anzuregen, ist ein Spaziergang. Schließlich löste die Menschheit während des größten Teils ihrer Existenz als Spezies die schwierigsten Aufgaben unterwegs - auf der Flucht vor dem Säbelzahntiger, auf der Suche nach einem Mammut oder auf der Suche nach einem neuen Ort, an dem sie übernachten konnte. Eine gute Alternative zu Bürotreffen sind "Walking Meetings", bei denen Sie Probleme, Ideen und Projekte bei einem kurzen Spaziergang im Park oder sogar auf der Straße in der Nähe des Büros mit Kollegen besprechen können. Und Kalorien werden verbrannt, und ich denke besser, und andere Kollegen im Büro mit offener Planung stören nicht. 

Wählen Sie eine der von uns angebotenen "Vereinfachungsformeln" oder versuchen Sie alles, um zu verstehen, was für Sie am besten ist. Beraten Sie Ihre Freunde und Kollegen, und vielleicht erstrahlt die komplexe Welt in einfachen Farben!

Text: Natalia Burylo
Collagen: Karina Hryliuk

Beliebte Materialien

Du bist eingestiegen Betaversion Webseite rytmy.media. Dies bedeutet, dass die Site entwickelt und getestet wird. Auf diese Weise können wir die maximale Anzahl von Fehlern und Unannehmlichkeiten auf der Website ermitteln und die Website für Sie in Zukunft bequem, effektiv und schön gestalten. Wenn etwas für Sie nicht funktioniert oder Sie die Funktionalität der Website verbessern möchten, kontaktieren Sie uns auf eine für Sie bequeme Weise.
BETA