Kosmetik - klingt kosmisch? Dies ist ein echter Raum für die Haut. Kosmetik ist heute in Europa sehr beliebt. Dies sind Schönheitsprodukte, die leicht in einer Apotheke oder einem Schönheitssalon zu finden sind. Dieser Trend erreicht bereits die Ukraine. Im Folgenden beantworten wir häufig gestellte Fragen und untersuchen, was wirklich besser ist - Kosmetik oder Kosmetologie.

Was für ein Raum ist Cosmeceuticals?

Kosmetika sind Produkte, die bestimmte Hautprobleme wirksam beseitigen oder die Bedürfnisse der Haut erfüllen können. Solche Cremes, Emulsionen, Seren, Lotionen und andere kosmetische Produkte bieten alle Vorteile medizinischer oder therapeutischer Hautpflegeprodukte, sind jedoch als kosmetisch zertifiziert. Deshalb können sie ohne Rezept problemlos in einem Geschäft oder einer Apotheke gekauft werden.

Ein wesentlicher Vorteil von kosmetischen Hautpflegeprodukten ist ihre hohe Effizienz bei der Lösung spezifischer Problemzustände der Haut - Trockenheit oder umgekehrt erhöhte Fettigkeit, Überempfindlichkeit der Haut, Hautausschläge. Kosmetik ist auch eine intensive Anti-Aging-Pflege. Eine hohe Effizienz solcher Kosmetika wird durch moderne Produktionstechnologien, fortgeschrittene wissenschaftliche Entwicklungen in der Kosmetologie und Wirkstoffe bei der Zusammensetzung der in der erforderlichen Konzentration ausgewählten Produkte erreicht. Die Auswahl der Inhaltsstoffe und deren Menge spielt eine besondere Rolle bei der Schaffung einer kosmetischen Hautpflege.

Übrigens wurde der Begriff "Kosmetologie" erstmals 1990 eingeführt, und der Name selbst stammt von den Wörtern "Kosmetik" und "Pharmazeutika".

Was ist der Unterschied zwischen Kosmetik und Kosmetologie?

1

Kosmetika haben eine effektivere Wirkung im Vergleich zu herkömmlichen Kosmetika.

Die Aufgabe der gewöhnlichen Kosmetik ist es, den meisten Menschen gerecht zu werden. Während die Kosmetologie die spezifischen Bedürfnisse der Haut erfüllt und ihren Zustand erheblich verbessert (Anti-Aging-Pflege, Anti-Falten, Verbesserung der Elastizität und Elastizität der Haut, Anti-Pigmentierung). Heute ist die Kosmetologie eine wirksame Richtung in der Anti-Aging-Kosmetologie.

2

Die Wirkstoffkonzentration in Cosmeceuticals ist immer höherals in herkömmlichen Kosmetika. Kosmetika haben normalerweise eine relativ geringe Konzentration an Wirkstoffen in der Zusammensetzung.

Zum Beispiel: Vitamin C kann in der Zusammensetzung sowohl herkömmlicher Kosmetika als auch in kosmetischen Präparaten enthalten sein. Dieses Vitamin unterscheidet sich nur in Konzentration und Herkunft. Kosmetikmarken verwenden normalerweise Vitamine natürlichen Ursprungs, und Produkte, die in der Masse nachgefragt werden, verwenden eine synthetisierte Formel (weshalb allergische Reaktionen auf Vitamin C häufig auftreten).

3

Moleküle in Cremes, Seren und anderen kosmetischen Produkten immer kleiner in der Größe. Dadurch können solche Medikamente in den tieferen Hautschichten wirken, wo der Alterungsprozess beginnt.

Kosmetika wirken normalerweise nur in der Epidermis, dh auf der Hautoberfläche.

Dieselben Inhaltsstoffe von Kosmetika, die jedoch kleiner sind und in der Kosmetologie verwendet werden, können nicht nur die Epidermis, sondern auch den Zustand der Dermis beeinflussen, dh tiefer eindringen und den Zustand der Haut von innen verbessern.

In der Dermis befinden sich Kollagen- und Elastinfasern, die für die Elastizität und Elastizität der Haut verantwortlich sind. Hyaluronsäure, dank der die Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt ist, hat ein bestimmtes Volumen, glänzt und sieht gesund aus.

Ein interessanter Fakt

Längere Veränderungen in der Dermis treten erst nach 10 Jahren auf der Hautoberfläche auf. Dies bedeutet, dass bereits Alterungsprozesse auftreten können - Falten bilden sich, Kollagen- und Elastinfasern werden schwächer, und Sie wissen es nicht einmal. Und erst in 10 Jahren werden Sie all diese Prozesse auf der Hautoberfläche in der Epidermis sehen. Deshalb ist Vorbeugen und frühzeitige Hautpflege immer besser als Heilen, dh ein Versuch, verlorene Jugendliche wiederherzustellen.

4

Höhere Anforderungen an Wirk- und Hilfsstoffe in der Zusammensetzung.

Die gleichen Hautbedürfnisse können mit verschiedenen Methoden gelöst werden.

BeispielSPF-Komponenten können in Kosmetika zum Schutz vor der Sonne verwendet werden. Meistens sind sie synthetischen Ursprungs. Und dies kann Allergien auslösen, wenn Ihre Haut empfindlich ist. Übrigens, laut einer großen Studie in den Vereinigten Staaten, 60% der Frauen heute geben sie zu, dass sie empfindliche Haut haben.

Kosmetika können auch SPF enthalten, diese sind jedoch bereits Bestandteile mineralischen Ursprungs (z. B. Titanoxid).

Der Unterschied ist signifikant: Der synthetische Lichtschutzfaktor wird im Laufe der Zeit von der Haut absorbiert, sollte alle 2 Stunden angewendet werden und Mineral bleibt auf der Haut, reflektiert einfach das Sonnenlicht und wirkt ständig.

Oder jeder kennt Retinol oder Vitamin A. Eine nützliche Komponente für die Haut - ein Antioxidans, das die Gesundheit von Jugendlichen und der Haut unterstützt, aber ein Allergen sein kann. In Cosmeceuticals wird es weiter gereinigt, um seine vorteilhaften Eigenschaften zu erhalten und mögliche allergene Wirkungen zu neutralisieren.

5

Kosmetika werden oft als verwendet Neben der professionellen Salon-Hautpflege (oder sogar sein vollwertiger Ersatz). Dies ist auf die Aktivität der Komponenten und das sichtbare Ergebnis zurückzuführen. Eine solche Hautpflege verlängert und verstärkt normalerweise die Wirkung professioneller Verfahren.

Warum ist eine bewusste Wahl der Hautpflege wichtig?

Heute leben wir in einer synthetischen Welt, in der sich überall viele chemische Bestandteile befinden - in Lebensmitteln, Gemüse und Obst, Getränken. Kosmetika sind keine Ausnahme von dieser Liste. Die Auswahl an Kosmetika ist heute extrem groß - für jeden Geschmack, Bedarf und Geldbeutel. Aber nicht alle sind wirklich gut für die Haut.

Die Aufgabe vieler Hautpflegeprodukte ist es, von außen ein gutes Ergebnis zu erzielen. Aber alle Prozesse beginnen von innen. Deshalb ist es wichtig, nicht nur eine Modemarke zu wählen, sondern auch die Zusammensetzung der Kosmetik zu betrachten, um sich für das zu interessieren, was Sie auf die Haut auftragen möchten. Und vergessen Sie nicht, dass nicht alles, was beworben wird, nützlich und angemessen ist, um sich selbst zu testen.

Ähnliche Materialien

Beliebte Materialien

Du bist eingestiegen Betaversion Webseite rytmy.media. Dies bedeutet, dass die Site entwickelt und getestet wird. Auf diese Weise können wir die maximale Anzahl von Fehlern und Unannehmlichkeiten auf der Website ermitteln und die Website für Sie in Zukunft bequem, effektiv und schön gestalten. Wenn etwas für Sie nicht funktioniert oder Sie die Funktionalität der Website verbessern möchten, kontaktieren Sie uns auf eine für Sie bequeme Weise.
BETA