Die Meditation der liebenden Güte (auch die Meditation der bedingungslosen Liebe, auch Matt) ist kein Zauberspruch, den man anwenden kann Bevölkerungeinen Zustand utopischer Glückseligkeit hervorrufen. Dies ist kein Allheilmittel für Unterdrückung und ungleiche Verteilung von Macht und Privilegien.

Matts Meditation funktioniert so nicht. Ihre Essenz liegt in der entschlossenen, mutigen und geduldigen Reinigung des eigenen Herzens und Geistes.

94754
Mushim Patricia Ikeda

Persönlichkeit des öffentlichen Lebens und Lehrer am East Bay Meditation Center in Auckland, Kalifornien. Sie arbeitet auch als Beraterin für Vielfalt und Inklusion:

Meditation der liebevollen Güte, Matt, ist eine Meditationspraxis, bei der es darum geht, sich selbst und anderen gute Wünsche zu konzentrieren und zu wiederholen, still oder laut. Matta wird normalerweise als "liebende Güte" übersetzt, aber ich bevorzuge die Übersetzung von Tanissaro Bhikkhu - "guter Wille / Wohlwollen".

Der Zweck dieser Meditationsform besteht darin, uns von Hass und Böswilligkeit zu reinigen. Und bei vielen funktioniert es sehr erfolgreich. Wohlwollen ist das Gegenmittel gegen Böswilligkeit. Wohlwollen oder liebevolle Güte ist das Gegenmittel gegen Hass, Bosheit und Feindschaft.

Was gibt dir die Matta-Meditation?

Wenn Sie diesen guten Willen praktizieren, werden Sie die Angst und die negative Reaktion aus Ihrem Geist los.

Dr. Martin Luther King Jr. sprach von der Notwendigkeit „aggressiver Gewaltlosigkeit“. Es gibt Zeiten und Situationen, in denen wir auftauchen und angreifen müssen, und jetzt könnte es an der Zeit sein. Aber was mich dabei leitet – giftiger Hass oder die Anerkennung, dass jeder irgendwann meine Mutter, meine Eltern oder mein Vormund war – hängt davon ab, wie gut ich Matt übe.

Wenn Sie Wohlwollen praktizieren, werden Sie Angst und negative Reaktionen in Ihrem Geist los. Aus meiner Sicht ist dies für viele Menschen, die Matt praktizieren, in einer Gruppe oder einzeln, wichtig, wenn es darum geht, Konflikte und Hass zu reduzieren, die aus Angst schnell entstehen und sich wie ein Virus verbreiten.

Wenn du Matt übst, ist es, als würdest du Treppen steigen. Sie beginnen mit nahestehenden Menschen, wie Familie und Freunden, denen es leicht fällt, guten Willen zu zeigen, und gehen dann zu denen über, die Sie nicht kennen. Dann, wenn du zu deiner Stärke gehst, ohne etwas zu erzwingen, dehnst du dich aus und verbreitet die Wünsche der Sicherheit, des Glücks und des Friedens an diejenigen, die du nicht magst und die du für deine Feinde hältst. Schließlich bist du auf der höchsten Ebene allen Lebewesen im Universum wohlwollend gegenüber.

Für manche Menschen ist es eine ziemlich schwierige, aber machbare Aufgabe, denen, die Gewalt begehen und andere unterdrücken, Liebe und Freundlichkeit zu erweisen. Es kann schwierig sein, sich ihnen gegenüber freundlich zu fühlen. Daher können wir diese Meditation als Kultivierung von Nicht-Hass und Furchtlosigkeit formulieren, um stärker, stabiler und fokussierter zu werden. Dann werden wir in der Lage sein, die Unterdrückung positiv zu bekämpfen und die Situation unserer Gemeinschaften, unserer Gemeinschaften und zu verbessern Land als Ganzes.

Wie oft sollte man Metta-Meditation praktizieren

Die Metta-Meditation kann gelegentlich durchgeführt werden - mit kurzen Ausbrüchen von Wohlwollen oder kontinuierlich über viele Tage hinweg praktiziert werden.

Mechanik der Metta-Meditationspraxis

Suchen Sie sich zunächst einen Platz, an dem Sie ruhig und bequem sitzen oder liegen können. Stellen Sie sicher, dass Sie sich an einem sicheren Ort befinden. Sie können Ihre Augen schließen oder offen halten.

Atmen Sie zunächst ein paar Mal tief durch, um sich zu beruhigen und sich so gut wie möglich in Ordnung zu bringen. Vielleicht möchten Sie Ihre Hand auf eine Weise auf Ihr Herz, Ihre Wange oder einen anderen Körperteil legen, die ein Gefühl der inneren Sicherheit fördert und Ihnen hilft, sich mit Ihrem Mut und Mitgefühl zu verbinden. Dann können Sie mit dem Üben beginnen.

Wohlwollen / Wohlwollen sich selbst gegenüber

Sie können diese oder andere Worte verwenden und nach Ihren Wünschen anpassen - Sie beginnen mit den folgenden gütigen Wünschen zu sich selbst: „Möge ich sicher und geschützt vor körperlichen und geistigen Schäden sein. Möge ich stark und gesund sein und das Wohlbefinden genießen. Lass mich ruhig und wirklich glücklich sein. Möge ich mein Leben in großer Freude und Leichtigkeit leben."

An Freunde

Senden Sie nun diese guten Wünsche an diejenigen, die Sie mögen: Ihre Familie, Mentoren, gute Freunde und andere Menschen: „Mögen Sie sicher und vor körperlichen und geistigen Schäden geschützt sein. Mögen Sie stark und gesund sein. Ich wünsche dir Frieden und Glück. Ich wünsche Ihnen, mit Freude und Leichtigkeit zu leben."

Neutrale Haltung

Jetzt richten wir Freundlichkeit an Menschen und andere Lebewesen, die wir nicht lieben, aber nicht lieben. Es ist immer sinnvoll zu prüfen: Gibt es Wesen in Ihrem Leben, zu denen Sie eine neutrale Einstellung haben? In meinem - nein. Meine Gedanken teilen sich schnell in diejenigen, die ich mag und die, die ich nicht mag. Es lohnt sich, es selbst zu erkennen und zu notieren, wenn Sie es wirklich haben.

Dann kannst du so etwas sagen wie: „Obwohl meine Einstellung dir / dir gegenüber neutral ist – das heißt, ich kommuniziere nicht zu viel mit dir – weiß ich, dass du / du wie ich darin bist, dass es Freude in deinem / deinem Leben gibt , Traurigkeit und Schmerz. Daher wünsche ich Ihnen/Ihnen alles Gute. Ich wünsche dir / dir, dein Leben mit mehr Freude und Leichtigkeit zu leben."

Zu den Feinden

Titus Nat Khan sagte: "Obwohl es leicht ist, diejenigen zu lieben, die wir mögen, brauchen diejenigen, die schwer zu lieben sind, unsere Liebe vielleicht am meisten."

Der nächste Schritt besteht also darin, der Person, die Ihnen eine geringfügige Verletzung zugefügt hat, so viel wie möglich Wohlwollen / Freundlichkeit auszudrücken. Diese guten Wünsche können Sie dann den Menschen übermitteln, die Ihnen große Schmerzen zugefügt haben, sowie den Institutionen und Organisationen, die Ihnen, Ihrer Familie oder Ihrer Gemeinschaft Schmerzen und Leiden zugefügt haben. Lassen Sie es sich natürlich entwickeln; entspanne dich und erlaube dir, damit zu experimentieren.

An alle Wesen

Schließlich lenkst du Matt an alle Lebewesen im Universum. Sie können sich als eine Art Leuchtfeuer vorstellen, von Ihrem Herzen und Körper in alle Richtungen, auch nach oben und unten, guter Wille und liebevolle Güte fließen. Wir bemühen uns, 360 Grad Matt zu sein. „Lasst alle Wesen sicher sein, geschützt vor Schaden. Mögen alle Wesen ohne Ausnahme stark und gesund sein. Mögen alle Lebewesen Frieden und wahres Glück kennen. Mögen alle Lebewesen ohne Ausnahme ihr Leben mit Freude und Leichtigkeit leben. Und lasst uns gemeinsam die große Reise des Erwachens vollenden.“

Source: lionsroar.com
Übersetzung: Andrey Glushko
Collagen: Karina Grilyuk

Beliebte Materialien

Du bist eingestiegen Betaversion Webseite rytmy.media. Dies bedeutet, dass die Site entwickelt und getestet wird. Auf diese Weise können wir die maximale Anzahl von Fehlern und Unannehmlichkeiten auf der Website ermitteln und die Website für Sie in Zukunft bequem, effektiv und schön gestalten. Wenn etwas für Sie nicht funktioniert oder Sie die Funktionalität der Website verbessern möchten, kontaktieren Sie uns auf eine für Sie bequeme Weise.
BETA