Jade, Quarz, Silber, Kupfer und sogar Büffelhörner - und dies ist nicht die ganze Liste der Materialien, aus denen Werkzeuge für die Schabermassage gua-sha (was ist gua-sha lesen) hier). Bei der Vielfalt an Materialien und Formen kann man sich leicht verwirren, warum also nicht mit uns darüber sprechen?

Welche Hilfsmittel werden bei der Gua-Sha-Massage verwendet?

Schaberplatten
Zum Massieren von Gouache werden normalerweise breite flache Schaberplatten verwendet, manchmal haben sie jedoch eine ungewöhnliche Form in Form eines Halbmonds, eines Pilzes, eines Fisches, eines stilisierten Vogels und Pfoten. Schaber bestehen aus Halbedelsteinen, Silber, Kupfer, Holz oder auch Tierhorn, doch in der traditionellen chinesischen Medizin wird Jade seit langem unter den Materialien bevorzugt, weil man an seine heilenden Eigenschaften glaubt.

Rollen
Manchmal werden neben den sogenannten Gua-Sha-Platten auch Horn- oder Holzwalzen erwähnt, die jedoch selten verwendet werden, da Sie mit Hilfe von Stein mehr Druck erzeugen können als mit einer Walze oder Händen.

Öle
Bei der Massage kommen neben Platten und Rollen auch verschiedene Öle zum Einsatz. Spezialisten bevorzugen normalerweise Öle, die erhitzen oder kühlen, wie Ingwer oder Wermut.

Geschichte der Gua-Sha-Werkzeuge

Gua-sha-Massage wurde nicht immer mit solchen Schabern durchgeführt, die heute in Geschäften angeboten werden. In der Vergangenheit wurden in China neben dem traditionellen Gua-Sha-Schaber viele verschiedene praktische Werkzeuge verwendet, darunter Muscheln, Weichtiere, Münzen und Porzellanlöffel oder die Rückseite eines Kammes. Ein Schaber in Kammform ist heute übrigens üblich. Aber um die Haut vorher zu schmieren, werden neben Ölen ätherisches Öl, Alkohol und gewöhnliches Wasser verwendet.

Wie wählt man einen Schaber für die Gua-Sha-Massage?

Zuerst müssen Sie entscheiden, für welche Altersgruppe Sie ein Werkzeug benötigen, denn Kinder eignen sich beispielsweise Schaber mit dem Präfix "Mini" und Erwachsene - jede Größe.

Überlegen Sie dann, für welche Körperpartie der Schaber gewählt wird: eine allgemeine Massage oder nur für Gesicht oder Rücken. Für den Körper eignen sich rechteckige, quadratische, abgerundete Schaber sowie Pfoten und Herzen. Für den Kopf - Schaber und für das Gesicht - Fische, Herzen, Pfoten.

Auch der Körperbau und die Handflächengröße einer Person spielen eine Rolle. Dünne Schaber sind für fettleibige Menschen geeignet, und dünne mit mittlerer Dicke oder dicke, die als weicher gelten, eignen sich für dünne Menschen. Auch Schaber mit maximaler Dicke werden verwendet, wenn eine Person sehr empfindliche Haut hat.

Wenn Sie Energiepraktiken praktizieren oder sich einfach für die energetischen Eigenschaften von Steinen interessieren, entscheiden Sie, mit welchem ​​Material Sie am besten arbeiten oder für welchen Zweck der Schaber gewählt wird. Wenn Sie sich für eine Behandlung entscheiden, können Sie die Auswirkungen eines Steins auf den menschlichen Körper kennenlernen. In der traditionellen chinesischen Medizin spielen die Eigenschaften von Steinen eine wichtige Rolle, da sie im Osten seit der Antike verwendet werden, weshalb ihnen so viel Vertrauen und Aufmerksamkeit entgegengebracht wird. In der traditionellen chinesischen Medizin wird angenommen, dass einige Steine, wie Jade, am besten zur Linderung von Kopfschmerzen, zur Behandlung von Arteriosklerose und Nierenerkrankungen verwendet werden, während andere, wie Aventurin oder Quarz, eine gute Wirkung auf die Atemwege, die Lunge und das Herz haben .

Was ist mit Massageölen?

Massageöl spielt bei jeder Massage eine wichtige Rolle. Es erleichtert das Gleiten des Werkzeugs auf der Haut und verhindert, dass es gedehnt und beschädigt wird. Darüber hinaus hat es je nach Grund- und Wirkstoff der Ölmischung eine zusätzliche Wirkung: erhöht die Elastizität, beschleunigt die Zellregeneration, spendet Feuchtigkeit oder macht weich.

Für die Gouache-Massage werden traditionell kühlende oder wärmende Öle verwendet. Aber mittlerweile bieten die Seiten von SPA-Salons und Zentren der traditionellen chinesischen Medizin andere, universelle Ölmischungen an, die auch für Handmassagen verwendet werden. Für das Gesicht eignet sich in der Regel Weizenkeim- oder Traubenkernöl, da sie schnell von der Haut aufgenommen werden und die Poren nicht verstopfen. Und für Rücken und Körper – je nach Hauttyp Ingwer-, Eisenkraut-, Eukalyptus- oder Sesamöl.

Neben Ölen gibt es Cremes für die Gouache-Methode. Die Hersteller empfehlen, sie nicht nur zur Massage mit Schabern zu verwenden, sondern auch zum Massieren des Gesichts mit den Händen. Solche Cremes werden jedoch in den Ressourcen zur traditionellen chinesischen Medizin nicht erwähnt.

Greifen Sie jedoch nicht ohne entsprechende Kenntnisse auf die Gua-sha-Technik zurück, da Sie Ihrem Körper leicht schaden und chronische Krankheiten verschlimmern können. Lassen Sie sich am besten von einem Spezialisten beraten, um einen Schaber und ein Öl zu finden, die zu Ihrem Hauttyp und Ihrer Massage passen, die Sie praktizieren möchten. Darüber hinaus praktizieren viele Reflexzonenmassagen Gouache-Massage, führen Kurse durch und lieben den Erfahrungsaustausch.

Ähnliche Materialien

Beliebte Materialien

Text: Irina Pechena
Collagen: Victoria Mayorova

Du bist eingestiegen Betaversion Webseite rytmy.media. Dies bedeutet, dass die Site entwickelt und getestet wird. Auf diese Weise können wir die maximale Anzahl von Fehlern und Unannehmlichkeiten auf der Website ermitteln und die Website für Sie in Zukunft bequem, effektiv und schön gestalten. Wenn etwas für Sie nicht funktioniert oder Sie die Funktionalität der Website verbessern möchten, kontaktieren Sie uns auf eine für Sie bequeme Weise.
BETA